Trailheads.de > Home

Wo der Weg auch immer hinführt, das Abenteuer geht am Trailhead los! Logo Die Faszination der Natur und der Wildniss führt uns zu ganz besonderen Orten. Speziell der Nordamerikansche Kontinent hat es uns angetan und dort gibt es jede Menge faszinierende Wildniss. Auf diesen Seiten wollen wir von unseren Reisen und Abenteuern berichten und dabei Informationen und Tips weiter geben. Natürlich zählen die Berichte auch zur Unterhaltung, Kommentare sind ausdrücklich erlaubt und gewünscht.

Wir zeigen hier wo sich die Trailheads (Startpunkte) befinden und zu welch schönen Zielen sie führen. Folgt uns auf dem Wasser, auf Pfaden über rote Felsen, in enge Slotcanyons, auf hohe Berge, zu Hoodoos, Petroglyphen und Arches, oder einfach nur in diese einzigartige Natur die es auf unsere Erde gibt.

Trailhead Adventurs -- News --

26.08.2014 18:00 von Andy (Kommentare: 0)

Neue Seite für Reiseberichte

Wir haben uns für ein neues Content Management System entschieden, da diese Seiten kein responsitives Design bieten (d.h. auf Tablets und Smartphones ist es schlecht zu lesen).

Die neue Seite ist mit Wordpress realisiert, mit dem schon zig tausende Seiten erstellt wurden und ein Standard im Internet für Blogs und Berichte, wie wir sie schreiben, ist.

Neue Reiseberichte gibt es ab sofort nur noch blog.trailheads.de die Berichte dieser Seite werden nach und nach auf die neue Seite umgezogen.

17.08.2014 10:51 von Andy (Kommentare: 0)

Aurora Nächte

Eine Winterreise nach (E)island

Im März haben wir uns auf eine Winterreise nach Island begben. Unser zweiter Besuch auf der Insel im Nordatlantik und unsere Erste im Winter. Was wir dort alles erlebt haben ist in unserem Reisebericht Island - Eine Winterreise zu lesen.

Wie oben bereits angekündigt, ist dieser Bericht bereits auf unserer neu gestalteten Seite 

12.01.2014 09:27 von Andy (Kommentare: 0)

Wohnmobil statt Zelt

Für diesen Urlaub haben wir das Fahrzeug gewechselt und uns für ein Wohnmobil entschieden. Es sollte ein kleines und eher europäisches Womo sein. Der Grund für diese Entscheidung war, wir wollten etwas später im Jahr fahren um auch Wasserfälle zu sehen, für die Oregon auch berühmt ist.

Dass wir mehr Wasser abbekommen sollten als uns zunächst lieb war, konnte ja keiner vorher wissen. Wir haben allerdings nicht damit gerechnet auch bei dem Womo überrascht zu werden. Nun gut wir sind nach Vancouver, Kanada geflogen, da wir so ein Womo nur dort mieten können, aber lest selbst wie es war auf der Northwest Camper Tour

Weiterlesen …

bottom corner